Fanzone ⚽️

Refresh

Half 1

44'

Scoring opportunity EMMA & EUGEN DSV Jakob Pfahl

38'

Scoring opportunity EMMA & EUGEN DSV Andrew Owusu

32'

Scoring opportunity SC Admira Dornbirn Alexander Huber

28'

Substitution - EMMA & EUGEN DSV Out: Maurice Mathis. In: Josip Bokanovic.

19'

Yellow Card (Foul) EMMA & EUGEN DSV Andreas Filler

10'

Scoring opportunity EMMA & EUGEN DSV Christopher Nagel

1'

Livecast started!
Pregame


05/21


05/21


05/20

Dornbirner Stadtderby: Dornbirner SV muss, Admira Dornbirn will gewinnen – Suche nach Nummer 1 in Dornbirn im Amateurfußball. Zum Rückrundenstart im Frühjahrs Play-off in der VN.at Eliteliga rückt ganz klar das Dornbirner Stadtderby zwischen dem Vierten Dornbirner SV und dem Siebenten SC Admira Dornbirn am Sonntag ab 10.30 Uhr in der Emma&Eugen Arena in Haselstauden in den Mittelpunkt. Es geht nicht nur ums Prestige, auch die Nummer eins in der Messestadt im Vorarlberger Amateurfußball wird gesucht. Die beiden bisherigen Duelle endeten jeweils mit einem Mini-1:0-Sieg für DSV und Admira. Die Zuschauer und Anhänger der beiden Traditionsvereine werden dabei voll auf ihre Kosten kommen. Es könnte aber auch zumindest für ein Jahr das letzte Mal ein Dornbirner Stadtderby angepfiffen werden. Die Haselstauder liegen mit Rang vier auf einem Aufstiegsplatz für die Westliga, der Forach-Verein hat schon vier Zähler Rückstand. Beide Teams haben zuletzt Siege eingefahren und strotzen nur so von Selbstvertrauen. „Müssen unsere Stärken und Qualität mit viel Herz und Leidenschaft auf den Platz bringen. In den Heimspielen gilt es als Aufstiegsaspirant möglichst viele Punkte sammeln um das Ziel Westliga zu verwirklichen“, sagt Dornbirner SV Coach Erik Regtop (55). „Haben kein Druck und können frechdrauflosspielen“, meint Admira Dornbirn Langzeitcoach Herwig Klocker (52). August Rusch (22) und Felix Gunz (18) sind wieder einsatzbereit. Laurin Moll (25) und Martin Brunold (24) fehlen verletzungsbedingt. Als erster Neuzugang präsentiert Admira Dornbirn Wolfurt Kicker Felix Moosmann (22). Nach drei Jahren verlässt Admira Dornbirn Außenbahnspieler Magid Suleiman (23) per Saisonende den Klub zu einem Regionalligaverein. Sein Bruder Mouhap Suleiman (18) wird ebenfalls die Schuhe nicht mehr für den Dornbirner Klub schnüren. Rotenberg muss auf Andreas Röser (31) und Sebastian Inama (28) verzichten.


05/17

Dornbirner Stadtderby🔥 Am kommenden Sonntag um 10.30 Uhr steigt in der Eliteliga ein weiteres Stadtderby gegen die Admira. 👇🏼Programm für den Derbysonntag: 🟢⚪️-Einlaufkids vom DSV ⚽️10.30 Uhr Anpfiff Derby vs SC Admira Dornbirn 1946 ⚽️13.00 Uhr DSV Juniors - SCM Vandans ⚽️14.45 Uhr DSV U14 - FC Lauterach U14 ⚽️16.15 Uhr DSV U14b - FZM Mittelwald U14 🍹Special Drink: Barkeeper Benjamin Spiegel verwöhnt euch am Schirm mit erfrischenden Sommerspritzer in allen Variationen & kühlem Mohrenbräu - Das Vorarlberger Bier 🍔DSV Special Burger - schon probiert? 🍻🥤Zusätzlicher Stand: Ausschank + Grillwürste beim Kinderspielplatz Es ist alles angerichtet für ein tolles Fußballfest. Jetzt Zusagen und dabeisein - wir freuen uns auf euren Besuch. 👇🏼👇🏼👇🏼👇🏼👇🏼 Dornbirner Stadtderby 💚 #wirsindderdsv

Lineup

EMMA & EUGEN DSV


Goal Keeper
Kevin Fend

Defense
Andreas FillerLeandros TsohataridisNico Schöpf

Midfield
Andrew OwusuJonas GamperChristopher NagelAdrian AsaniDaniel Nachbauer

Forward
Maurice MathisJakob Pfahl

Bench
Fabian RojcJosip BokanovicAntonio BokanovicDominic KutzerHakan CansizFetullah Kalkan


SC Admira Dornbirn


Goal Keeper
Lucas Bundschuh

Midfield
Daniel BöhlerJeremy ThurnherMaximilian LampertMarco PichlerAugust RuschAlexander HuberElijah Heinz ThurnherMathias WehingerKilian MadlenerElijah Imre

Bench
Alexander WeissFelix GunzMagid SuleimanUros StojicGabriel VogelAaron Hackl



Information

Starts at

Last Updated


Reporter