Fanzone ⚽️

Refresh
Postgame
Game over! Final Score: 1:1
Half 2

84'

Yellow Card FK Austria Wien Muharem Huskovic

78'

Yellow Card SK Rapid Wien Ferdy Druijf
End Half 1
Halbzeit
Half 1

43'

Yellow Card SK Rapid Wien Robert Ljubicic

32'

Yellow Card FK Austria Wien Marvin Martins Santos Da Graca

31'

Yellow Card FK Austria Wien Lukas Mühl

28'

Goal! FK Austria Wien Marco Djuricin

19'

Yellow Card SK Rapid Wien Bernhard Zimmermann

14'

Goal! SK Rapid Wien Robert Ljubicic

1'

Livecast started!
Pregame


03/17

Auf zum ersten Derby-Heimsieg


03/17

Ausgangslage: Pünktlich zum Start des Finaldurchgangs in der ADMIRAL Bundesliga befindet sich die Feldhofer-Elf in aufsteigender Form. Die vergangenen drei Ligaspiele konnten allesamt souverän gewonnen werden, generell mussten sich die Grün-Weißen in den letzten neun Bundesligaspielen nur einmal geschlagen geben. Vor dem wichtigsten Spiel in der Saison zeigen sich die Hütteldorfer konstant und selbstbewusst. Selbstbewusst vor allem in Person von Berni Zimmermann. Der Youngster scheint schnell im Profifußball angekommen zu sein, nach seinem Doppelpack im Heimspiel gegen Klagenfurt, steuerte der 20-Jährige auch am vergangenen Sonntag einen Treffer zum Auswärtssieg bei. Die Mischung aus erfahrenen, gestandenen und jungen, unbekümmerten Spielern passt aktuell sehr gut. Mit dem Aufwind geht es jetzt ins 335. Wiener Derby, dem ersten Stadtduell in der Meistergruppe seit Einführung der neuen Ligareform. Passender Zeitpunkt also, um auch endlich im Allianz Stadion zu unterstreichen, wer die Nummer 1 in Wien ist! Bilanz: Der letzte Heimsieg für Rapid in einem Wiener Derby datiert immer noch vom 17. April 2016, als ein Treffer des Spaniers Tomi den 1:0-Erfolg der Grün-Weißen fixierte. Aber auch der Stadtrivale tat sich in den letzten Jahren im Derby daheim viel schwerer als auswärts. So gab es in den letzten 16 (!) Wiener Derbys nur einen einzigen Heimsieg, dafür aber sieben Erfolge für die jeweilige Auswärtsmannschaft (4 x Rapid, 3 x Austria). Drei der letzten vier Wiener Derbys endeten 1:1, ein Spiel endete torlos. Seit der Saison 2018/19 gibt es in der Bundesliga die Aufteilung der Tabelle in Meistergruppe und Qualifikationsgruppe. Aber im vierten Anlauf sind erstmals Rapid und der Konkurrent aus Favoriten mit dabei. Bei der ersten Auflage verpasste Rapid im Grunddurchgang die Top 6 und in den letzten beiden Jahren konnte sich der Stadtrivale nicht für die Meistergruppe qualifizieren. Auch heuer fiel die Qualifikation für die Meisterrunde den beiden Wiener Klubs nicht leicht. Beide Klubs mussten bis zum 22. Spieltag um ihren Platz in den Top 6 kämpfen. Letztlich konnten aber sowohl Rapid als auch die Favoritner ihre Spiele gewinnen und sind am vergangenen Wochenende auch mit Siegen in die Meistergruppe gestartet. Rapid hat in Klagenfurt den dritten Meisterschaftssieg in Folge eingefahren, die Austria feierte sogar fünf Siege hintereinander. Gesamt-Bilanz in der Meisterschaft: 301 Spiele / 124 Siege / 76 Unentschieden / 101 Niederlagen - Tore: 551:453' Höchste Siege: 10:1 (23.08.1942, Praterstadion / 9:0 (02.07.1916, Pfarrwiese) Höchste Niederlage: 0:6 (11.10.1969, Praterstadion)


Lineup

SK Rapid Wien


Goal Keeper
Niklas Hedl

Midfield
Emanuel AiwuRobert LjubicicKevin WimmerYusuf DemirDejan PetrovicFilip StojkovicMartin MoormannMarco GrüllFerdy DruijfBernhard Zimmermann

Bench
Philipp SchobesbergerChristoph KnasmüllnerThorsten SchickSrdjan GrahovacBernhard UngerJonas Antonius AuerKohya Kitagawa


FK Austria Wien


Goal Keeper
Patrick Pentz

Midfield
Eric MartelAlexander GrünwaldCan KelesLukas MühlMatthias BraunöderMarkus SuttnerManfred FischerLucas GalvaoMarvin Martins Santos Da GracaMarco Djuricin

Bench
Vesel DemakuNoah OhioMuharem HuskovicRomeo VucicJohannes HandlAleksandar JukicMirko Kos



Information

Starts at

Last Updated


Reporter