Fanzone ⚽️

Refresh
Postgame
Game over! Final Score: 2:1
Half 2

86'

Yellow Card FK Austria Wien Christian Schoissengeyr

80'

Goal! SK Puntigamer Sturm Graz Manprit Sarkaria Assist: Dogbole Franck Anderson Niangbo.

76'

Goal! FK Austria Wien Aleksandar Jukic Assist: Eric Martel.

58'

Red Card (Serious Foul) SK Puntigamer Sturm Graz Andreas Kuen

48'

Goal! FK Austria Wien Muharem Huskovic Assist: Marco Djuricin.

46'

Anpfiff zur 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 0:0
Half 1

41'

Yellow Card FK Austria Wien Aleksandar Jukic

19'

Yellow Card FK Austria Wien Vesel Demaku

1'

Livecast started!
Pregame


11/27

„Es wird Zeit, dass wir solche Spiele gewinnen“

Austria Wien empfängt Sturm Graz am Sonntag um 14:30 Uhr aufgrund des bundesweiten Lockdowns leider vor leeren Rängen. Die Mannschaft will den Fans dennoch einen Sieg schenken: „Wir haben beim ersten Saison-Duell in Graz ein sehr gutes Spiel gemacht. Wenn wir in die Top sechs wollen, wird es Zeit, solche Spiele zu gewinnen - das ist unser Ziel“, betont Trainer Manfred Schmid. Manfred Schmid beobachtete Sturm Graz bei ihrem Auftreten in der UEFA Europa League am Donnerstag (0:2 gegen PSV Eindhoven), die Rückschlüsse auf das Spiel am Sonntag seien aber aufgrund des starken Gegners begrenzt. Vielmehr könne das 2:2 im ersten Saison-Duell als Vergleich herangezogen werden, Ende August spielte die Austria bewusst mit einem ähnlichen System wie Sturm: Taktisch sehr flexibel „Wir haben in dieser Saison gezeigt, dass wir taktisch sehr flexibel sind, defensiv haben wir mit Dreier- und Viererkette starke Leistungen abgeliefert“, erklärt der Austria-Trainer. In der Tabelle liegt die Austria sieben Runden vor Ende des Grunddurchgangs auf Platz sieben, auf Platz sechs fehlen nur zwei Punkte, Sturm hat als Zweiter sieben Zähler mehr auf dem Konto: „Wenn man unsere Spiele durchgehend betrachtet, sieht man: Die Basics waren immer da. Das Problem ist das letzte Drittel, das ist ein Prozess, wir brauchen Geduld. Die Leistungen waren grundsätzlich gut und die Fans honorieren das. Der Verein wächst zusammen. Wir sind auf einem guten Weg und wollen diesen weitergehen“, sagt Schmid. Geisterspiel für viele Neuland Auf viele junge Austrianer, die in dieser Saison erst ihr Bundesliga-Debüt feierten, kommt das erste Geisterspiel zu. Die leeren Ränge verändern das Spiel nicht nur auf einer emotionalen Ebene: „Ich glaube schon, dass es ein Nachteil ist, dass wir unser Heimspiel ohne Fans austragen. Wir haben in den letzten Spielen gesehen, dass den Burschen die Unterstützung von den Rängen guttut. Gerade jetzt ist es umso wichtiger, dass sich die Spieler auf dem Platz gegenseitig pushen und unterstützen“, erklärt Manfred Schmid. Personal-News Matthias Braunöder fehlt am Sonntag nach seiner fünften gelben Karte gesperrt. Marco Djuricin, der zuletzt in Klagenfurt kurzfristig verletzt ausfiel, war bereits im Training dabei - ob der Stürmer fit für die Startelf ist, entscheidet sich in den nächsten Tagen. Rechtsverteidiger Marvin Martins, der aufgrund einer Schambeinentzündung schon länger ausfällt, trainiert nun wieder mit der Mannschaft: „Er hatte eine langwierige Verletzung. Wir werden gemeinsam mit dem medizinischen Team entscheiden, ob wir ihn noch vor der Winterpause einsetzen können“, erklärt Trainer Manfred Schmid.


Lineup

FK Austria Wien


Goal Keeper
Patrick Pentz

Midfield
Ziad El SheiwiEric MartelVesel DemakuLukas MühlMuharem HuskovicMarkus SuttnerManfred FischerGeorg TeiglAleksandar JukicMarco Djuricin

Bench
Ammar HelacAlexander GrünwaldLeonardo IvkicCan KelesNoah OhioChristian SchoissengeyrJohannes Handl


SK Puntigamer Sturm Graz


Goal Keeper
Jörg Siebenhandl

Defense
Jon Gorenc StankovicGregory WüthrichJusuf GazibegovicDavid AffengruberAmadou Dante

Midfield
Alexander PrassAndreas Kuen

Forward
Kelvin YeboahJakob JantscherDogbole Franck Anderson Niangbo

Bench
Tobias SchützenauerAlexandar BorkovicManprit SarkariaLukas JägerChristoph LangIvan LjubicNiklas Geyrhofer



Information

Starts at

Last Updated


Reporter