Fanzone ⚽️

Refresh

Half 1

28'

Corner Kick SK Rapid Wien Thomas Murg

26'

Corner Kick SK Rapid Wien

21'

Free Kick SK Rapid Wien Thomas Murg

19'

Scoring opportunity SK Rapid Wien Maximilian Ullmann

15'

Corner Kick WSG Swarovski Tirol Felix Adjei

13'

Corner Kick SK Rapid Wien

11'

Corner Kick WSG Swarovski Tirol Felix Adjei

6'

Corner Kick WSG Swarovski Tirol Benjamin Pranter

1'

Goal! SK Rapid Wien Maximilian Ullmann Assist: Stefan Schwab.
Das ging schnell, Ullmann von halb links mit einem Hammer zur 1:0 Führung
GEPA
Ullmann stellt mit einem Hammer auf 1:0 für Rapid

1'

Livecast started!
Pregame


02/16

Zielsetzung: Positiver Auftakt als Freudespender


02/16

"Wir haben in der Vorbereitung im körperlichen Bereich noch was drauflegen können und jetzt freuen wir uns, dass es wieder losgeht", bekräftigt Didi Kühbauer: "Auf den Frühjahrsstart trainierst du ja hin, wir wollen natürlich die drei Punkte und unser Fans hier ins Boot holen, damit wir den internationalen Startplatz absichern." Aktuell rangiert Grün-Weiß auf Platz 3, vier Runden sind mit inklusiver der aktuellen im Grunddurchgang noch zu absolvieren. Danach wird, wie schon im letzten Jahr, gegliedert in Meister- und Qualifikationsgruppe. Dennoch - und auch solche Geschichten schreibt der Fußball - wächst manchmal der vermeintliche Außenseiter über sich hinaus, darum: "Wattens hat nichts zu verlieren und wird entsprechend agieren. Wir müssen auf unsere Leistung schauen, diese muss passen und ist für uns wichtiger, als wie der Gegner auftritt", so unser Cheftrainer. Der in Kürze nicht nur wieder auch auf den im Aufbau befindlichen "Rückkehrer" Dejan Ljubicic zurückgreifen kann, der ab nächster Woche wieder voll einsatzbereit sein sollte ("Ich bin froh, ihn in unseren Reihen zu haben"), sondern wie gewohnt auch auf Christopher Dibon. Und das auch langfristig, denn unser Innenverteidiger verlängerte am Freitag seinen Vertrag vorzeitig bis Sommer 2022. "Ich freue mich natürlich, aber habe mit Rapid noch viel vor, wir wollen gemeinsam noch so einiges erreichen", so der grün-weiße Vizekapitän. "Wir sind auf einem guten Weg, die Mannschaft soll uns allen Freude bereiten", unterstreicht Geschäftsführer Sport Zoran Barisic: "Das ist das oberste Ziel." Am besten also gleich am Sonntag, wo sich Rapid über ein gut gefülltes Allianz Stadion freuen darf: 19.200 Karten waren bis Freitag Mittag abgesetzt. (SKR)


02/15

Rapid nach Austria-Remis fix in der Meistergruppe


02/15

Bereits einen Tag vor dem grün-weißen Frühjahrs-Auftakt gegen die WSG Tirol (Sonntag, 17 Uhr) steht fest: Der SK Rapid ist fix für die Meistergruppe qualifiziert.Die erstmalige Teilnahme der Hütteldorfer am oberen Playoff fixiert der Umstand, dass Lokalrivale Austria Wien beim SCR Altach nicht über ein 2:2-Unentschieden hinauskommt.Die mit 22 Punkten auf Platz sieben liegenden "Veilchen" haben im Grunddurchgang noch drei Spiele ausständig, können Rapid (32 Zähler) jedoch nicht mehr einholen.


02/13

"Stinkefinger-Geste" hat Folgen - 2 Spiele Sperre für WSG Goalie Oswald!

GEPA
Am Po "Kratzen" oder doch ein Stinkenfinger?


Lineup

SK Rapid Wien


Goal Keeper
Richard Strebinger

Defense
Filip StojkovicChristopher DibonMateo BaracMaximilian Ullmann

Midfield
Srdjan GrahovacStefan SchwabKelvin AraseChristoph KnasmüllnerThomas Murg

Forward
Taxiarchis Fountas

Bench
Stephan AuerMarko BozicErcan KaraKohya KitagawaTobias KnoflachDejan PetrovicMario Sonnleitner


WSG Swarovski Tirol


Goal Keeper
Simon Beccari

Defense
Felix AdjeiIone Agoney Jimenez CabreraBruno Gabriel SoaresFabian KochSebastian Santin

Midfield
Benjamin PranterLukas GrgicThanos PetsosStefan Maierhofer

Forward
Zlatko Dedic

Bench
Florian BuchacherStefan HagerDino KovacecFlorian RiederMichael SvobodaFlorian Toplitsch



Information

Starts at

Last Updated


Reporter